Maschinenabdeckungen schaffen maßgschneiderte Schutzkonzepte

Maschinen- und Anlagen benötigen häufig individuelle Lösungen um zum Beispiel die vielfältigen Anforderungen der EG-Maschinen- richtlinie zu erfüllen. Die SONOLIT-Schutzabdeckungen bieten dort effiziente und wirtschaftliche Unterstützung. So lassen sich CE-konforme Verkleidungen konzipieren die je nach Bedarf

  • Lärmschutzerfordernisse durch die Dämmung des Schalls nahe der Quelle
  • Unfallschutzanforderungen durch die Abschottung von Gefahrenbereichen unmittelbar an der Anlage
  • Emissionsschutzaufgaben zum Beispiel bei Funken- oder Späneflug mittels Umhüllung der Austrittsbereiche

gewährleisten. Die Maschinenverkleidung kann somit konsequent viele Gefährdungsbereiche abdecken helfen.

Das reichhaltige Zubehör in Form von Türen, Klappen, Verglasungen, Elekroausstattungen schafft eine Vielzahl von optimalen Lösungsansätzen für die jeweilige Anlage und den Anforderungen des Anwenders an die Maschinenabdeckung.